Angrasen: ein schwieriges Thema
Angrasen: ein schwieriges Thema
Mehr als 25 Jahre Erfahrung in
der Kleintier- & Pferdemedizin.

Angrasen: ein schwieriges Thema

Liebe Pferdebesitzer,
wie Sie allen wissen, ist das Angrasen zu Beginn der Weidesaison immer ein schwieriges Thema.
Obwohl ja schon viel dazu bekannt ist, haben wir nochmal einige Informationen für Sie zusammengestellt.

- Pferdetyp abhängig:
- leichtfuttrig
- schwerfuttrig
- stressanfällig etc.
- Wetterabhängig:
- Kalte Nächte und warme Tage:
-> erhöhter Fructangehalt
-> hierbei bitte weniger/kürzere Zeitintervalle beim
Angrasen
- warme feuchte Tage:
-> erhöht die Gefahr von Blähungen
- Gewöhnungseffekt?
- Änderung der Darmflora wegen höherem Zuckergehalt
-> Toxinbildende Bakterien/schädliche
Darmbakterien werden im Wachstum gefördert
- Umstellung im Energiegehalt

Wir empfehlen daher eine tierindividuelle Anpassung. Wir beraten Sie gerne!

  • Angrasen: ein schwieriges Thema
zurück